Alle Leben 89 Kreativität 51 Werbung 11 Wirtschaft 31 Politik 40 Bildung 30 Internet 42 Musik 2 Soziale Medien 17 Medien 16 Fotografie 2 Perfektionismus 2 Konsum 1
Deinen schlimmsten Feinden wirst du zwischen deinen Freunden begegnen.
Unbekannt
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
Unbekannt
There is no finish line if there is passion.
Joan Benoit Samuelson
Apple Fitness+, Zeit fürs Gehen, F22
Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten.
Helmut Newton
Bleiben heutzutage irgendjemandem in der modernen Welt die perfektionistischen Fantasien erspart, die unser Konsumentendasein heimsuchen?
Josh Cohen
Nie gut genug
Die westliche Kultur, in der wir leben, ist ein Gewebe perfektionistischer Fantasien, dem sich niemand von uns entziehen kann.
Thomas Curran
Mehr als jedes andere Medium hat Lesen mein Weltbild erweitert und mich gelehrt, klarer zu sehen.
Sean Tucker
Sinn in der Kreativität finden, S. 47
Wer „Mindset“ sagt, der hat bereits den Verstand verloren.
Unbekannt
Du hast keine Zukunft, wenn du in der Vergangenheit lebst.
David Goggins
Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du zu lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
Friedrich Nietzsche
Jenseits von Gut und Böse
Ich dachte immer: „Mein Telefon hat eine eingebaute Kamera.“ Jetzt denke ich: „Ich habe eine Kamera, mit der man auch telefonieren und SMS verschicken kann.“
Scott Kelby
Instagram ist die konsequente Fortsetzung des Dia-Abends.
Unbekannt
Es heißt, dass es am Ende des Tunnels immer ein Licht gibt – aber nicht, wenn sich die Augen erst mal an die Dunkelheit gewöhnt haben.
David Goggins
Can’t hurt me
Ideologen sind Leute, die ganz genau wissen, wie das geht mit der Verbesserung der Welt. Dabei kriegen sie nicht einmal ihr persönliches Chaos in den Griff.
Jordan Bernt Peterson
12 Rules for Life
Es gibt eines, was wir mit absoluter Sicherheit über neue Technologien sagen können, und zwar, dass der kurzfristige Einfluss neuer Technologien überschätzt, ihr langfristiger jedoch unterschätzt wird. Nachdem sich die erste Aufregung mittlerweile gelegt hat, dürfte es keinen Zweifel mehr darüber geben, dass wir alle gewaltig unterschätzt haben, was das Internet und die sozialen Medien unserer Gesellschaft antun.
Douglas Murray
Wahnsinn der Massen, S. 143
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken.
Heinz Erhardt
Der Aufstieg der sozialen Medien hat eine Generation von Narzissten entstehen lassen, die darauf brennen, ihre privaten Fotos öffentlich zu machen.
Sherlock Holmes
Elementary, Staffel 4, Folge 20, 06:20
Die Fertigkeit des Zitierens überdeckt das Fehlen eigener Gedanken.
Sherlock Holmes
Elementary, Staffel 3, Folge 8, 12:35
Sie haben Feinde? Super! Das heißt, dass Sie sich in ihrem Leben für etwas eingesetzt haben.
Winston Churchill
Ich halte das Internet für einen Fluch. Es ist so, als würden sie sich im Wohnzimmer ein Dixi-Klo aufstellen und sich dann darüber wundern, dass es stinkt.
Henryk Marcin Broder
https://youtu.be/G4lVkAEoq94?t=3232
2 / 16