Alle Leben 89 Kreativität 51 Werbung 11 Wirtschaft 31 Politik 40 Bildung 30 Internet 42 Musik 2 Soziale Medien 17 Medien 16 Fotografie 2 Perfektionismus 2 Konsum 1
Deinen schlimmsten Feinden wirst du zwischen deinen Freunden begegnen.
Unbekannt
Ideologen sind Leute, die ganz genau wissen, wie das geht mit der Verbesserung der Welt. Dabei kriegen sie nicht einmal ihr persönliches Chaos in den Griff.
Jordan Bernt Peterson
12 Rules for Life
Sie haben Feinde? Super! Das heißt, dass Sie sich in ihrem Leben für etwas eingesetzt haben.
Winston Churchill
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
Unbekannt
Je korrekter ich formuliere, desto größer meine Verachtung.
Harald Schmidt
Politiker glauben, sie regeln das Leben der Leute besser als diese selbst.
Unbekannt
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.
Kurt Tucholsky
In einer modernen, diversen Gesellschaft, da redet man als guter Bürger nicht mehr über Probleme. Da redet man nur noch darüber, wie man über Probleme reden sollte.
Simone Solga
SolgaTV, Folge 63
In der Politik können die Esel mit Mehrheit beschließen, dass sie Pferde sind.
Peter Sloterdijk
Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis bezahlen, wenn sie völlig daneben liegen.
Gwendolyn Thomas Sorell
Wenn der Faschismus wiederkommt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus.“ Er wird sagen: „Ich bin der Antifaschismus.“
Ignazio Silone
Frauen sind jetzt keine Minderheit – wir haben es nur geschafft, wie eine behandelt zu werden.
Lisa Eckhart
Ich glaube, wir leben in einer Art von Empfindsamkeitskultur, bei dem uns andere Leute vorschreiben wollen, mit welchem Slalom wir angebliche Fettnäpfchen in Zukunft zu umrunden haben. Ich nehme es als Bevormundung.
Dieter Hallervorden
Im Krieg ist die Wahrheit so kostbar, dass sie immer von einem Schutzwall von Lügen umgeben sein sollte.
Winston Churchill
Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind.
Konstantin Wecker
Wer sich sachlichen Argumenten nicht gewachsen fühlt, muss einen rationalen Diskurs zwangsläufig mit moralisch-emotionaler Empörung unterdrücken.
Annette Heinisch
Wird die Moral zum Rechtsgut, so sind die Lebensgüter der Freiheit, des Seelenfriedens und der wirtschaftlichen Sicherheit gefährdet.
Karl Kraus
Zeit Online, Podcast Verbrechen, Die Kriminalakte Adolf Loos
Deutschland ist die Schwurbelzentrale für Aberglauben weltweit. Gut, was erwartet man in einem Land, wo Homöopathie durch Krankenkassen bezahlt wird.
Jörg Kachelmann
Zeit Online, Podcast Verbrechen, Der Fall Kachelmann, Teil 3
Das beste Argument gegen die Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit dem durchschnittlichen Wähler.
Winston Churchill
Heute ist die ungefragte öffentliche Darstellung von Betroffenheit zur wichtigsten, handlungsleitenden Maxime der Politik geworden.
Unbekannt
1 / 2